Monatsarchive: Oktober 2011

wie im Schlaf

Die Toten schlafen, heißt es biblisch. Doch in ihrem Schlaf kommen Träume vor, das Paradies etwa oder die Hölle. Sie sind von der Wirklichkeit, in der wir wachen, kaum zu unterscheiden. Auch wir selbst erscheinen in ihrem Schlaf. Sie träumen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

tropf tropf …

(elegische Dichtung) oh du Tropf, oh ihr Tropfen, die ihr fallt auf heißen Stein! Wie flüchtig ist euer Sieden, euer Tanz – und fraglich ob euer Fallen, euer Tanzen den Grund höhlen wird, auf den ihr fallt. Sei ohne Sorge, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

eine überrannte Wissenschaft

Wenn bis zum Jahre 2000 von Islamisten die Rede war, verstand man darunter Gelehrte der Wissenschaft vom Islam, der Islamistik. Es gab sie, wie es Romanisten, Germanisten, Hispanisten, Judaisten usw. als akademische Lehr- und Forschungskräfte gab und bis heute gibt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

jetzt

jetzt                                                                                           endlich                                                                                     ruhe endlich ruhe

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

ganz von vorn, alles noch einmal

Eigentlich ist alles irgendwann bereits angesprochen, irgendwo längst geschrieben. Die Suchmaschinen können es beweisen und navigieren einen durch immense Dimensionen des Wissbaren und je Gewussten. Aber lassen wir uns davon nicht entmutigen, sondern anstoßen: fassen wir ein Herz und den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

durchs kleine blau

Station Nordstadt in die große ferne

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

bim Ribegoascht

unter (potenziellen) Rübengeistern

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

schön struppig

und ordentlich gekämmt apropos: es gibt auch wieder was zu lesen, Rubrik „Seiten“ nebenan, „es wahr einmal“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

gut beratene Schöpfer

Die Formulierung Genesis 1, 26, „Lasst u n s Menschen machen …“ stellt einen mehrzähligen Sprecher vor, einen Schöpfer im Plural. Dieser Sachverhalt hat Anlass zu den unterschiedlichsten Auslegungen und Spekulationen gegeben. „The extraordinary use of the first person plural … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fernbedienung

Lenkung im Lift

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar