Monatsarchive: Juni 2008

Rätsel bleibt Rätsel

Bleibt rätselhaft bis zuletzt, ob etwas als Ratschlag zu gelten hat oder als Intervention. Auch eine Frage des Auftritts, des Gewahrens, des Verwahrens. Das Rätsel des Ödipus z.B. ist Intervention, die zugleich alle Elemente eines guten Handschlags enthält: Handschlag und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schwindel und Angst

Anscheinend gibt es unterschiedliche Formen von Schwindel: Drehschwindel, Höhenschwindel, eine Art Altersschwindel, induzierten Schwindel durch Medikamente, Koffein,  Alkohol, Drogen. Alle diese Schwindelerscheinungen gehen einher mit einer erheblichen Beunruhigung, Beängstigung, Ängstlichkeit, ohne dass sich deutlich bestimmen ließe, ob Angst durch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erinnerungsstück

Reminiszenz an die ausklingende Spargelzeit: die Spargel weiß und in Holz, mit rotem Geschenkband verschnürt, ohne Papier.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hohlweg

Im Mauerwerk zwei kleine Fenster. Die einzigen Fenster an diesem Hohlweg, einer ohne Anfang und Ende. Die beiden Fenster so gegenüber, dass sie im Inneren hervorblicken. Ein ausgeklügeltes Arrangement. Was sonst daraus hervorblickt kreuzt  Blicke im Ungefähren. Hinter gegenüberliegender Wand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Portrait

mittiges Portrait aus Pappe und Papier bestempelt

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Name : Zeit : Ergebnis

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bleichschmied

Bleichschmied, warum so grausam, fragen Stimmen aus dem Busch. Aus dem afrikanischen Busch fragen Stimmen, aus dem Dornbusch fragen sie, und der brennt. Warum, bleiches Schmiedegesicht, fragen Stimmen aus verschiedenen Erdteilen, was ist bloß los, Blechgesicht. Wird es darauf antworten oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Konsens

Unter den vielen Sinn, die uns gegeben sind, verdient der Mit-Sinn oder Kon-sens besondere Beachtung. Fast alle anderen Sinne sind früher. Er ist unter den Sinnen der späteste, beinahe. Bei seinem Erscheinen waren alle Funktionen bereits eingenommen. Die Plätze waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dilemma, naturgemacht und selbstgebacken

Entgrenzungslust und Abgrenzungsbestreben – das geht selten ohne Komplikationen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stadt, Land, Fluss

Stadt, Land … im Fluss

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar