Monatsarchive: Oktober 2017

Apparate

stehen offen klappen zu wenn sie aufklappen klappen wir weil wir als Menschen zur Verschlossenheit neigen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Größe und Kleinheit

mit Größe belehnt und mit Bewusstsein das sich ausdehnt und sieht und sich blendet in den Erscheinungen die wie Silber oder Spiegelfolie begegnen sie steigt abwärts und aufwärts die Größe mit Bewusstsein belehntsie klettert auf die Schultern von Riesen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frische

wie lieben wir ihre Erfrischungen Pfefferminzkraut und Ingwer den Tau die Morgenröte die Perlen die im Sektkelch aufsteigen sie erfreuen das Auge füllen den Gesang der perlend in unseren Hirnen aufsteigt

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

im Wald

ein Baum frisst das Schild, das ihm angeheftet worden ist. Warum wohl?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Baumpilze

merkwürdige Neigung der Pilze, vor allem der Baumpilze, zu klettern, Anhöhen, ja Gebirge zu ersteigen, und zwar massenhaft, wie menschliche Alpinisten den Everest

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Belehrungen, aus dem Wald mitgebracht

ein über einen Waldweg gefallener Baum hat nichts zu bedeuten ein über einen Waldweg  g e l e g t e r Baum bedeutet eine Schranke, hinter der es mühsam weiter geht – aber weiter geht es immer früher, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Garagenkunst

ein schönes Beispiel für Garagenkunst (bei Holtensen-Linderte)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

stille Lebewesen

die Wüste hat sie das Schweigen gelehrt; sie behalten es bei, auch im nicht mehr ganz so stillen Kakteenhaus …

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Pierre Garnier

Pierre Garnier, vor einigen Jahren in der Nähe von Paris gestorben, gehört zu den namhaftesten Vertretern der „Visuellen Poesie“, gewiss zu ihren Poetischsten. In einer persönlichen Widmung die er dem „Lyrisches Skizzenbuch“, Wien 1996, vorangestellt hat, schreibt er, s.u. „Kurz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schock und Sturz

gehen auf einander zuwerden sie einander begegnen? Katze und Hund lagern dicht hinterm Fenster ein geistiges Meer ein Phantasma paddelt unter dem Sims unter der Fensterbank überm Horizont zeigen sich weite Regenwolken das Meer braust und meldet sich aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar