Monatsarchive: April 2012

Hygiene

Menschliche Unterschiedenheit findet in den Physiognomien ihren äußeren, sichtbaren Ausdruck. Aber Nasen, Münder und Augen bauen keine Differenzen zwischen Menschen auf, sondern Meinungen und Vorstellungen. Es sind insbesondere Einbildungen und Überzeugungen von dem, was rein, was hygienisch, was gesund sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

im Rohrschachtest

Schattenboxen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

CHATTER

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Reminiszenz

Als der ‚rasende Reporter‘ im Dachstuhl der Prager Synagoge ankam und nachschaute, gab es nichts mehr. Fledermäuse hingen in Trauben zwischen den Balken, knöchelhoch Staub, uralte Spinnweben. Denn der Lehm, aus dem einst das Fleisch des Golem bestand, war verblichen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Illu

strata & minationen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Fülle

Fülle und Leere machen sich gegenseitig erstrebenswert. „Nirgendwo wäre genug, gäbe es nicht überall irgendwo ein Zuviel.“* *) Joubert (1769 – 1799)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erwartung

Eine Erwartung ohne Illusionen ist hoffnungslos – bloßes Kalkül. In Hoffnung steckt Illusion und zirkuliert darin, wie Atem im Blutkreislauf.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Renaturierung

zurück zu Natur

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zeit vergeht 4

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zeit vergeht 3

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar