Monatsarchive: März 2013

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Umkehr

Sich dem zuwenden, was noch nicht Teil von einem geworden ist, woran man noch immer nicht teilnimmt. Es wird draußen vermutet, vergraben in einem Acker, in irgendeiner Materie, in einem links liegen gelassenen Lernfeld. Es hat zu tun mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hannover Hbf.

ab geht’s

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

hinüber lauschen

ein von Stille getragenes Hören, das dem Gesicht eine Stimme gibt. Geht es nach oder kommt es von drüben?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

damit weder Hören noch Sehen vergeht

Das Sehen stellt sich auf das Antlitz des Gegenübers ein. Es fasst vorzugsweise in einem der Augen Fuß. Dort hat es seinen Ruhe- und Aussichtspunkt. Das Hören richtet sich in der Stimme der/des Anderen ein. Es geht in sie ein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

die andere Schöpfung

Im Unterschied zu den Tieren wird die Menschheit in zwei Stufen erschaffen: zunächst androgyn, mannweiblich, als Uradam. Aus diesem doch recht ungeschlachten Geschöpf wird dann ein anderes, vergleichsweise subtiles Wesen hervorgezogen. * Im Unterschied zur ersten Version ist die zweite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Saiten und Holz

In „Saiten und Holz“ geht Lévinas der Frage nach, warum es sich bei der Bibel bis heute um ein besonderes Buch handelt, dem auch eine wissenschaftlich gehandhabte Zerlegung und quellenkritische Analyse nichts anhaben konnten. Er sieht das Buch gewahrt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar