Monatsarchive: Mai 2019

sie schreibt

sie schreibt: das Fass meiner Seele fließt über es schwappt in mir so dass ich diesen Brief schreiben muss bedenke wenn die Botschaft bei dir als klägliches Rinnsal ankommt bedenke die Kluft zwischen Melbourne und Vancouver nächstes Mal werde ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

die Neuheit rät

tausche Münzen im Automaten gegen Lebensgutscheine setz dich aufs Rad und besuche Schnellkäfer und Schmeißfliegen in ihren Revieren arbeite um dir Muße zu schaffen meide dunkle Geschäfte auch wenn sie trotzdem geschehen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Engel

sie gehen nach oben in Gott über sie kommen niemals zur Ruhe sie umschwärmen den Thron und bewegen ihn durch die vergehenden und kommenden Himmel nach unten gehen sie über laufen sie über zu Menschen durch nahende und scheinbar verschwindende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

die Katze im Sack

unbemerkt ist eine graue Katze aus einem schwarzen Sack entschlüpft in größter Finsternis biss sie sich durch den schmalen Schlund wo der Sack zusammengeschnürt war viele haben mich reingesteckt klagt sie aber niemand hat mich herausgelassen sagte sie nun bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beherzigung

wenn er sein Herz fühlte dieses verräterische Herzklopfen dann versuchte er dann bekam er es meistens zu fassen das ist es „ein Herz finden und fassen“ [1] es muss nicht unbedingt das eigene sein.   [1] zu 2. Samuel 7, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Worte machen

neue Worte zur wortlosen Wirklichkeit finden doch häufig bleiben sie aus und wenn sie sich eingeben unterbricht man gerne mit albernem Fragen wozu? wozu Worte zu einer Gelegenheit die in dem Augenblick kommt in dem sie vergeht und die Worte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

aufgespießt

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Venezia

es gibt einfache und sehr komplizierte sehr schwierige Maschinen sie lassen sich besichtigen und erkunden manchmal muss man sich bücken oder schlagfeste Helme anziehen wie die venezianischen Gondoliere zu graben und zu rudern verstehen heitere Traurigkeit auf den Lippen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

im Werk zu gang

wo man früher fürbass schritt bewegt man sich heute tastend und tippend voran Schicksal ist fraglich Zufall bleibt selten fast nie aus darauf ist Verlass daher der Tipp weiter über Tennen und Tastenfelder zu gehen hinaus das Manuskript die Illumination … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aufenthalt

Aufenthalt am unteren Ende einer Bohnenstange an der eine blühende Ranke sich in den Himmel hinaus dreht auf einer Steinbank unter einer Hopfenstaude sitzen an einem steinernen Tisch den ein Meer von Brennnesseln überschwemmt flüchtiger Versuch zu kartographieren Bestände aufzunehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar