Monatsarchive: Mai 2009

Geistesflügel

Heinrich Heine gibt eine kleine Anekdote zu Pfingsten: Ruben, so erzählt er, seine Geistesflügel waren so stark, dass er durch Wolken, Wind und Wetter emporflog, bis zur Sonne emporflog, obgleich hundert Zentner holländischer Käse an seinen Beinen hingen. Die Geschichte lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

des Geistes gute Geister

sie sind nicht per Order zur Hand; sie stehen nicht stramm bei Fuß. Aber wo es heißt „von ferne“ ist überall nur der heilige Geist zu verstehen. Mechiltha zu Exodus 15,20

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Spargel, Spargel

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wanderers Lied *

Der Blick geht gerne so gern in die Ferne aus Nähe ich immerfort spähe ja in der Ferne da wär ich so gerne weil Blau in der Ferne leuchten die Sterne hier in der Nähe ist mir immerfort wehe   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

abgesagt

ist angesagt noch angesagt? nein, angesagt ist abgesagt!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Phantom

ein handfest behelmtes Phantom missmutiger Verfassung

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

gelandetes Objekt

wer das am hellichten Tage gesehen hat ahnt Ufos es gibt sie

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

gesunder Argwohn

in nicht völlig gesunder Umgebung: ausgestopft oder lebendig? Staffage oder Natur?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ranunkel

Ranunkel heißt eigentlich Fröschlein. Botaniker und Kleingärtner nennen mich Scharfer Hahnenfuß. Aber ich bin die Butterblume, weil mein Gemüt sonnig und mild, mein Gesicht glänzend und gelb ist wie ranziges Fett aus den Eutern der Kühe, die über mir grasen. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

widerständige Wesen

auch 2009 ist ein Klatschmohn d e s w e g e n  noch lange kein Matschklon

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar