Monatsarchive: April 2015

myself

bin ich noch zu erkennen?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

verstehen und vergessen

Nach Hoffmannsthal sind es zwei Triebe, die das künstlerische Naturell bestimmen: der Experimentiertrieb und der Schönheitstrieb, der Trieb nach Verstehen und der nach Vergessen. Ein Platoniker hätte eingewendet, dass es beim Schönheitstrieb ums Erinnern geht, ums Aufrufen der Nachbilder des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

hören und sehen

Blick durchs Trommelfell

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

apropos

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weg

vom Symbol … zur Realität

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

uralt

Was uralt ist, ist jeden Augenblick neu. Sonst wird es nicht uralt. Sonst hätte es niemals uralt werden können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Signale

und Wunder und Zeichen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Militär und Ökonomie – eine interessante Begegnung – Panzer? Planierfahrzeuge? Forstwirtschaftsmaschinen?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

nachhaltig

nachfolgend: „hier baut Daimler“ oder „wie macht man nachhaltig platt?“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„hier baut Daimler“ …

vorher: jetzt: vorher: jetzt: vorher jetzt: vorher: jetzt:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar