Linie

grenzt ein und schließt aus;
am liebsten würde man sie so ziehen, dass sie
erstens in jedem Punkt den Schlüssel an die Hand gibt,
das von ihr Eingeschlossene zu öffnen,
zweitens einen guten
Stand und Ort verschafft, das von ihr Ausgeschlossene herein zu holen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.