Prophet

Er läuft unterm Ölbaum bis über Offenhausen hinaus

bergauf bergab bergab bergauf

entdeckt dort Lücke

schlüpft durch den Spalt

auf anderer Seite findet er

findet sich wieder

helllichter Tag ein Gebäude

talwärts

Staustufe mittleren Grades

vier Eichentäler

dort

sie gehen aus demselben Ort und Grund auseinander

Fußpfad in jedem von ihnen

auf dem Saum lauter Minuten bis

Brackenstein das früher Drakenstein hieß

geeigneter Zwischenrastort

Prophet lagert im Gras ungemäht dieser Stätte

und kaut

kaut Blätter und mitgenommenen Halm aus der Heimat

getrocknet weil ein Prophet hat nirgendwo Heimat

Wiesen und Wälder und Landschaft verzaubert

ist plötzlich geht alles

vor seinen Augen in Seen

und Meer das platterdings da liegt

oben darüber jedoch

gewaltiges Festungswerk von Natur

mächtiges Gewittergewölk

himmlisches Bollwerk

das ballt sich

dort droben es isst und trinkt und spürt sich bestärkt

auch über Wolkengebirge zu stürmen

unser Prophet

barfuss ohne Kletterseil Haken

und Pass

überwindet beinahe alles

beinnah von selbst was

end gegen stellt

 

file140310.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.