Phantomschmerz

„Wenn er nicht schreibt, hat er Schmerzen“ *
Schmerzen, die an die des Propheten erinnern. Sie kommen von den unterdrückten,
im Innern zurückgehaltenen Worten. Sie brennen dort wie „eingeschlossenes Feuer“,
„a burning fire, shut up in my bones“, Jeremia 20,9.

*) Elias Canetti, Aufzeichnungen 1973-1984, München/Wien: Hanser 1999, 115

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.