Schriftstellerei

file110410.jpgWorte schreiben und sprechen wie Ausrufezeichen.

Als Ersatz und Zeichen für Ausrufe, die unausgerufen geblieben sind.

Statt aufschreien ausrufen, sich hinsetzen und niederschreiben:

Städte, Orte, Landschaften, Ansammlungen, Begegnungen, Begebenheiten von
Menschen aufrufen niederschreiben, aufmachen niederlegen,

ausstreuen einsammeln.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Schriftstellerei

  1. Rebsch sagt:

    Das ist ja ein verwegener Kobold, der da aus den Phantasiekringeln der Schriftstellerei aufsteigt !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.