Ranunkel

img_5546-kl.jpg

Ranunkel heißt eigentlich Fröschlein.
Botaniker und Kleingärtner nennen mich Scharfer Hahnenfuß.
Aber ich bin die Butterblume,
weil mein Gemüt sonnig und mild, mein Gesicht
glänzend und gelb ist wie ranziges Fett aus den Eutern
der Kühe, die über
mir grasen.

Auch Epikur, wenn er mich sah,
hat mich gerne gesehen. *

*) ein beiläufiger Hinweis auf die Seite „Gartenphilosophie“, gleich nebenan!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.