Schockdiagramm / Schreckrelation

file0001-kl.jpg

 

Schreck fährt in die Glieder, lässt keines aus, ein Vorbote des Todes, der Schreck,
mit Mann und Maus.

Erschreckendes und Erschreckende(r) stark ineinander verstrickt.

Jeder Schreck schreckt zurück, schreckt in der gleichen Sekunde, in der Schrecksekunde retour.

Ein Affekt in beide Richtungen, in die des Täters wie des Opfers.

Ein Einschlag, eine Art vertikaler Blitz.

Einen Teil des Schmerzes, wenigstens einen Teil davon und
von der Schreckenergie

– mit Verlaub – 

an Gott abtreten.

Es geht um eine Illustration dessen, was man nie zuvor weiß.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.