das sind SPRÜCHE

An manchen Tagen hat man es lieber verschleiert oder in Watte verpackt.

In zehn Jahren wächst man sich über den Kopf.

Den goldenen Faden zwischen den Vorderzähnen durchziehen und hinterher spülen.

Richte dein Augenmerk niemals auf die Zeit. Sie läuft sonst leer davon.

Wer die Stirn hoch trägt, bringt unnötig viel Zeit auf seinem Scheitelbein zu.

Klarheit und Nebel. In den Höhen, auf der Höhe der Zeit.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.