Schluckauf

Was das Kauen für feste Nahrung, ist das Schlucken für alles Flüssige oder Verflüssigte, Fertigsuppen, aufgelöste Brühwürfel, pürierte Eintöpfe. Natürlich alle Getränke, die zum Essen gereicht werden. Das alles schluckt sich leicht runter. Schluckauf – woher kommt das? Vielleicht, hat es früher geheißen,  aus dem Zwerchfell. Vom Aufstoßen, das manche in ein herzhaftes Rülpsen umwandeln können, meint man zu wissen, woher es kommt. Aber Schluckauf?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.