unbelangt

was von Belang ist
könnte vorübergehend binden
wer in Belanglosigkeiten schwimmt
kann Freiheit genießen
den Kopf über eine merkwürdig wirbelnde Oberfläche erhoben
bis ihn der Sog packt
der Malstrom
der alles Belanglose in sich hineinzieht

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.