Werbekunst

Ein „still“ aus einer Video-Bildschirmwerbung.
Im Werbebereich sind zahl- und namenlose Künstlerkollegen engagiert.

Werbekunst – eine „Disziplin“ mit erbarmungslosem Wettbewerb zwischen Experiment und Konvention, ein hektisches Genre, das auf Aufmerksamkeit und Augenfang aus ist. Aber ist das nicht auch künstlerische Absicht?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.