jetzt

img_20161112_132548

ein ungewöhnlicher Giacometti in der Schirn in Frankfurt a.M.:

eine frühe Plastik aus den Zwanzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts; der französische Titel: „Mains tenants la vide“, „Hände, die Leere haltend“.

Wem im Augenblick danach ist, kann den Titel auch umdeuten und aktualisieren: „Maintenant la vide“, „Jetzt – die Leere“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.