Sprachregelung

Statt verrückt sag behindert,

statt Bauer sag Landwirt,

statt lateinisch sags deutsch: Schwarzer statt Neger,

Friseur nenn es hairshop,

sage und schreibe

es anders, bis der schlechte Ruf – oder ist es

schlechter Geschmack? – auch dies andere

eingeholt hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.