schreiben

Manches muss man erst getan haben um schreiben, um beschreiben zu können. Die Hindernisse dabei sind vielfältig. Man kann sich darin verlieren. Lerne den leichten Flug, den Pegasus hatte.

„Ein beschlagener Pegasus hat keinen leichten Flug.“[1]


[1] Stanislaw Lec, Sämtliche unfrisierten Gedanken, 139

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu schreiben

  1. sylvia sagt:

    „Nichts ist im Verstand, was nicht vorher in den Sinnen war“ sagt John Locke. das ist zwar ein wenig was anderes, dennoch ist es verwandt. erst gucken, hören, schmecken, tasten, riechen – dann kann vielleicht eine gute beschreibung gelingen. ja!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.