Wolken

Weil die Luft, weil der Wind Geist sind, zaubern sie aus Wolken alle erdenklichen, vorstellbaren und unvorstellbaren Gebilde.

Und noch etwas:
Keine von diesen Haufenwolken ist die letzte.
Auf der letzten kommt der Menschensohn.
Solange der Menschensohn nicht auf ihr thront ist keine
Wolke die letzte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.