erfunden

Erfindung lehrt. Das ist der außerordentliche Sinn, den sie gibt.
Vielleicht sagt man besser: den sie verleiht. Denn nach einiger Zeit nimmt sie ihn zurück. Als Erfinder hast du keinen Anspruch auf diesen Sinn. Du hast ihn nicht erfunden. Das kann dir eine Lehre sein. Du kannst es auch getrost vergessen. Deine nächste Erfindung wird dich erneut – und vielleicht eines noch Besseren – belehren.
„Ich muss mich wieder von meinen Erfindungen tragen lassen, ohne zu wissen, wohin ich geraten werde.“ *

*) Elias Canetti, Nachträge aus Hampstead, Zürich 1994, 36

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.