kann heute

Kann heute eine Weltsicht, eine Seinsauffassung, eine Religion noch stimmen und überzeugen, deren Bildlichkeit und Begrifflichkeit nicht mehr als stimmig erlebt wird?
Was haben z.B. Könige, Hirten und Lämmer unserer Gegenwart und in heutiger Welt noch zu sagen? Auf welche Winkel oder Nischen aktuellen Bewusstseins können solche Symbole vielleicht doch noch einwirken? Gibt es in der einen oder anderen Bewusstseinsecke noch den ebenso notwendigen wie unauffälligen Dolmetscher oder Interpreten, die heimliche Instanz, die diese Vokabeln auffängt und daraus Hoffnungen und Träume zurechtmacht, einflüstert oder die richtigen Stichworte gibt, dass wir daraus passende und gültige Existenzformen zimmern?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.