in Szene

                            ein Vorhang hebt sich

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu in Szene

  1. sylvia sagt:

    …das fenster fliegt auf, sturm platzt herein, sand, kleine zweige, ein kaugummipapier, ein elendes schlappes herbstblatt, eine handvoll wassertropfen vom fensterbrett, alle alle platzen in mein gepflegtes samstagnachmittagschaos und fühlen sich wohl. geh raus in den regen und schrei, schrei bis der mund überläuft und der wind sich legt, da hinten in die finstere ecke zwischen zwei hausecken. wenn der wind sich legt, schweigen die zweige, die äste, die regentrommel, mein hastiges hasenherz, im nachhall schwingen sie eine winzige weile. nun sieh zu, wie du wieder leben in die bude kriegst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.