einen Text fragen:

wie soll ich dich lesen, damit du mir sagst, was du mir sagen willst? …

gut,
wenn der Text auf diese Frage erst
einmal schweigt.

Denn dann
hat er etwas zu sagen.

Sein Sprechen fängt von innen an, als
käme es von selbst,
aus dir selbst.

Das ist das Echo des Textes,
Es löst aus.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.