diese Tage

liebe befreundete Menschen:
jetzt ist Vorweihnachten;
der Baum steht schon zum Anstaunen da, beim Anfassen piekt er.
Bald wird was drunter liegen.
Es wird weiße und grüne, also ganz
durchmischte Weihnachten geben mit wippenden Glühsparkerzen in den Zweigen und baumelnden Silberkugeln aus fernen Glasfabriken in China und Lametta, wie wir’s im Luftkrieg hatten, wo es aus allen Wolken fiel.

Bis dahin ist vorher noch Nikolaus
Abend, mit roten Wollsocken, dahinstiebenden
Rentieren und einem Bart aus weißer Zuckerwatte.

Also bis da hin,
herzlich usw.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.