Klage

tröstet, sobald man sie aus voller Brust singt.
Gesungene Klage ist voller Trost.
Gesprochene Klage bleibt voller Jammer.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.