Eigenprüfung

file060510ckl.jpgch klappe mein Herz auf mit all seinen Kammern und Speicherplätzen,

und siehe da,
alles ist dunkel, verwinkelt
und dicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Eigenprüfung

  1. sylvia sagt:

    ja dann – leg es in ein weiches nest, bind es an ein seidenes fädchen und häng es in den wind im morgenlicht, der wird es hin- und her bewegen ein wenig und es drehen und schaukeln, dann fliegen bald die dunklen flausen und flusen aus den winkeln, mischen sich mit dem wolligen pappelschnee und fliegen über alle straßen und plätze und himmel hin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.