alles Einbildung

file0008.jpgImagination ist total unmittelbar, 
ihre Gebilde aber wie ausgelagert.

Als befänden sie sich in irgendeinem Anderswo oder Einst,

um von dort her enorme Strahlkraft und Anziehung zu entwickeln,
im Entfernen.

Sonst gäbe es Hier und Jetzt bloß
ganz blass,
als Ahnung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.