interstellare Materie

img_2968-kl.jpg

interstellare Materie: überall im Raum verteilt, nicht bloß zwischen Sternen und Sternen.

sie durchsetzt das Universum und jede Wirklichkeit wimmelt davon, auf dem Pluto wie auf dem Mond, auf der Erde ebenso wie im Innern einer galaktischen Gaswolke.

Man findet sie in Lofts und gleichermaßen in Erdgeschossen. Der bauchige Raum einer  Flasche enthält eine Wirklichkeit, die ebenso durchsetzt ist wie ein beliebiger Punkt, ein fingernagelgroßes Stück Raum irgendwo zwischen Sirius und Alpha Centauri.

Und überall gibt es Bewusstsein, zumindest in Spuren, in vielleicht starker Verdünnung.

Es nimmt, das erleben wir ja alle mit, auch in Menschen Wirklichkeit an und diese verdünnten oder sich verdickenden Bewusstseinsströme oder Ladungen gehen wiederum in Räume, Stoffe und Wirklichkeiten über.

Das gleicht einem Kreislauf, ohne jedoch einer zu sein. Denn es gibt nur Ähnlichkeiten, Reihungen, Variationen, aber keine wirklichen Wiederholungen. Wie könnte das auch sein, da in jedem Punkt, in jeder Partikel von Bewusstsein und Materie alle anderen Materien und Bewusstseinladungen mitspielen und sich durchsetzen.

Das meint der Satz: alles ist von allem durchsetzt. Es dringt durch und ist davon durchdrungen.

Hier rührt man dann auch an astrale Ströme, Strahlkörper, Leuchtkräfte.

Sie werden von interstellaren Materien gespeist und jede astrale Quelle nährt ihrerseits stellare und interstellare Stoffe und Körper, die im Kontingenzsaum von Bewusstsein und Wirklichkeit, also dort, wo Kontakte, Kontaminationen und Rührungen besonders intensiv erfolgen, alle Eigenschaften von Lebewesen aufweisen.

Überhaupt könnte man sagen, dass sie es sind, die Lebewesen, die astral und stellar zugleich das Universum bevölkern. Sie sind die eigentlichen Träger von Bewusstsein, Wirklichkeit und Stofflichkeit. Ohne sie wäre nicht einmal nichts.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu interstellare Materie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.