auf/der/Halde

Stückwerk ist

im Stück stark

im Ganzen aber

eher schwach

auch ganz große Werke sind im kleinen

meistens zerstückelt

 

Sand ist zerstückelter Stein

man mischt  Sockel daraus für Brücken und Wolkenkratzer

ganze Städte aus Beton

dabei ist das Steinstück

das Felskorn

im kleinen eher schwach

im großen freilich sehr stark

 

zwischen Bruchstücken und Stückwerken liegen Werkstücke und Instrumente

herum und sieht man Hantierungen liegen:

das ist wie auf Dürers melancholischem Stich

es gibt weder Abschluss noch Anfang dafür –

trotzdem oder deswegen wandeln wie im Schlaf auf

diesen Schauplätzen Gedanken / Gesichter

die schon längst nicht mehr Werkstätten oder Tatorte sind.

 

in Gedanken geht man umher und dazwischen

besichtigt mit Stöcken und stochert das eine oder andre

wie jemand

der einen Bergsturz / eine Mure / eine herabgegangene Lawine

nach Fundstücken / nach Nahrung

oder nach Opfern durchsucht

da könnte mit Glück überlebt haben

und Gesellschaft braucht es vielleicht

um Gesellschaft zu leisten –

 

Verschüttete brauchen das /

Verschüttetes auch.

img_1281.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.