www.

im schwankenden babylonischen Turm mit gegrätschten Beinen

umher wie jemand der Böden verlegt

mit Cursor und Cutter Raummaße nimmt

Aussichten prüfen durch

verdächtige Fenster

Attrappen

den Gang

durch Mogelkorridore und

Scheintüren wagen

wenn es das hier nicht gäbe
müsste man einrichten
dass es nach allen Seiten hin
passende Durchlässe gibt und der Turm
Labyrinth im Zenith aufgehängt
ganz sachte schaukelt
im Takt des Großen Ozeans wiegt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.