warum klebt man?

es gibt ausgesprochen klebrige Menschen.

Sie sind zu bedauern.

Alles bleibt hängen an ihnen.

Es geht nicht mehr ab.

Sie kommen nicht mehr los davon.

glue sagen die Amerikaner.

Kleister, Klebe …glutinös:

sie bestehen nicht aus Wasser, Lehm, Staub, hautbedecktem Fleisch oder einem anderen Zeug, sondern aus Klebstoff.

Sie sind aus einem Leim, der niemals aushärtet, seine Klebrigkeit vielleicht erst bei Einäscherung oder im Grabe verliert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.