endlich verstehen!

img_4969.jpg

Endlich verstehen, was es auf sich hat.

Nicht unbedingt begreifen, aber verstehen.

Vernehmen, wie die Pfote einer Katze über Asphalt läuft.

Erschrocken innehalten, wenn ein Wassermolekül sich in reinen Sauerstoff auflöst.

Achtsam und wach die Flecken eines Feuersalamanders betrachten, um zu ahnen,

worauf sie hinauslaufen.

Unendliches Verstehensbegehren!

Dieses Verlangen jetzt und heute verstehen samt all seinen diesseitigen und endlichen Frachten, die es aus

einem Weltraum in den anderen trägt.

Erkenntnis: das ist auch Spedition und Logistik.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.